Diesen Donnerstag (13. Juni 2024) findet eine Aktualisierung des Wikis statt. Es wird daher an diesem Tag nicht zur Verfügung stehen. Die Bearbeitung von Beiträgen wird bereits am Mittwoch ab 17:00 nicht mehr möglich sein. Wir bitten um Verständnis.

Latein

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Daten zum Begriff
Art des Begriffs
Andere BezeichnungAndere Bezeichnung für diesen Eintrag
Frühere Bezeichnung
Nachweisbar von
Nachweisbar bis
Siehe auchVerweist auf andere Objekte im Wiki  Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Römer
RessourceUrsprüngliche Ressource 
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Recherche
Letzte Änderung am 19.10.2023 durch WIEN1.lanm09fri
BildnameName des Bildes Flandrenserprivileg.jpg
BildunterschriftInformation, die unterhalb des Bildes angezeigt werden soll Flandrenserprivileg von 1208.

Lingua latina: Latein war Amtssprache des Römischen Reichs und wurde so zur dominierenden Verkehrssprache im westlichen Mittelmeerraum. Während sich aus der gesprochenen Umgangssprache, dem sogenannten Vulgärlatein, die romanischen Sprachen entwickelten, blieb das Latein der römischen Schriftsteller auch als tote Sprache bis in die Neuzeit die führende Sprache der Literatur, Wissenschaft, Politik und Kirche.

Lateinische Begriffe im Wien Geschichte Wiki

Adjunkt, Aquädukt, Architrav, Archive, Arcieren, Arkade, Attribut, Barbier, Danubius, Elysium, Exekutor, Faktor, Favorita, Incolat, Index, Intimation, Kalender, Kanal, Kantor, Kaplan, Kurat, Kursor, Legion, Militär, Mode, Negoziant, Numero, Obelisk, Odeon, Offizialat, Orden, Prosektor, Siegel, Tempel,...

Weblinks